Höchste Eisenbahn

Die "gute alte Eisenbahn" existiert als Verkehrsmittel seit nunmehr fast 200 Jahren.

Heutzutage wird sie als Heilsbringerin für den faktisch vorhandenen Verkehrsinfarkt beworben oder als unzuverlässig und unflexibel verschrien...

Für die einerseits leider unterbliebenen Investitionen, wie auch andererseits erfolgten unbedachten Kahlschläge in ihrer Infrastruktur, kann sie leider nichts. Was aber immer bleiben wird, sind Erinnerungen und Kleinode die für eine längst vergangene Epoche stehen. (Foto: Bahnhof Hinterweidenthal Ort)